Smartphone in der Tüte: App „Envelope“ lässt nur noch das Wählen von Nummern zu

Envelope reduziert Smartphone-Display (Foto youtube.com, Special Projects)

Nach einem Bericht von pressetext können exzessive Smartphone User ihr Lieblingsteil jetzt in eine Tüte stecken, die nur noch das Telefonieren zulässt. Möglich macht es eine App namens „Envelope“, die vom britischen Designstudio Special Projects entwickelt und von Google veröffentlicht wurde. Die App gehört zu Googles „Digital Wellbeing“-Initiative, die Nutzern dabei helfen soll, weniger Zeit mit dem Smartphone zu verbringen.

Telefon und Urzeit

Auf der Papiertüte ist nur der Zahlenblock zu sehen. User können durch das Papier hindurch Telefonnummern wählen – auch mit Hilfe der Kurzwahl-Option. Außerdem lässt Envelope nur noch das Abfragen der Uhrzeit zu. Mit dem Druck auf eine bestimmte Display-Taste leuchten vier von den Zahlen kurz auf und geben so die momentane Uhrzeit bekannt.

PDF zum Ausdrucken und Ausschneiden

Momentan funktioniert Envelopen allerdings nur bei dem Android-Modell Pixel 3A. User können die App im Play Store herunterladen und erhalten gleichzeitig ein PDF für den physischen Papierumschlag, das sie lediglich ausdrucken und den Anweisungen zufolge ausschneiden müssen. Mit Envelope will Google Android-Usern eine Auszeit von ihrem Smartphone ermöglichen und so ihr Wohlbefinden steigern.

Alle Besitzer eines Pixel 3A können sich „Envelope“ hier downloaden: http://bit.ly/2RfixKs

Und hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=Au14zEGkRaQ

Foto: „Envelope“: reduziert Smartphone-Display ©: youtube.com, Special Projects)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s