Smarte Leuchtmittel verraten sensible User-Daten

IT-Security Forscher aus Texas haben herausgefunden, dass smarte Leuchtmittel alles andere als sicher sind. Über die Infrarotlicht-Funktion zahlreicher Modelle erhalten sie Zugriff auf sensible User-Daten wie Texte und Bilder, die auf einem Computer gespeichert sind. Auch über andere Geräte wie etwa smarte Kühlschränke können Hacker ins Heimnetzwerk eindringen.

Weiterlesen „Smarte Leuchtmittel verraten sensible User-Daten“

Supply-Chain-Attacken: Raffinierte Bedrohung mit unbekanntem Ziel

christian funk (foto KasparskyHier eine Meldung über Hackerangriffe, die von pressetext verbreitet wurde. Darin geht es um eine wenig auffällige und ausgeklügelte Bedrohung von Rechnern, die theoretisch fast alle Internetnutzer betreffen kann. Wer aber tatsächlich das Ziel dieser Angriffe ist und aus welchem Grund ist nicht einfach zu erkennen, wie ein Mitarbeiter von Kaspersky (Foto) erklärt.

Infizierte Software

Wien pte/ Bei sogenannten Supply-Chain-Attacken injizieren Hacker ihren Code in Software, noch bevor diese digital signiert über legitime Kanäle in Umlauf kommt. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass so vor allem viele Opfer zu erreichen sind. „Wir haben aber gesehen, dass auch Angriffsakteure aus dem zielgerichteten Bereich diese Methode nutzen“, betont Christian Funk, Head of Global Research & Analysis Team DACH bei Kaspersky bei einem Pressegespräch in Wien. Dabei zeigen sich interessante Verbindungen zwischen verschiedenen Kampagnen.

Weiterlesen „Supply-Chain-Attacken: Raffinierte Bedrohung mit unbekanntem Ziel“