KUBeetle-S – fliegender Roboter im Käfer Format

hier sehen wir KUBeetle-S beim fliegen c eng konkuk ac kr Hoang Vu PhanLaut pressetext haben Forscher der südkoreanischen Konkuk University mit „KUBeetle-S“ einen winzigen Roboter entwickelt, der eine gewisse Ähnlichkeit mit dem fliegenden Nashornkäfer aufweist. Der flatternde Miniroboter zeichnet sich durch hohe Wendigkeit aus und kann bis zu neun Minuten in der Luft bleiben.

Weiterlesen „KUBeetle-S – fliegender Roboter im Käfer Format“

Künstliches Sehen mit Augenprothese?

künstlichwes auge Yaying Xu, ust.hkGerade meldete pressetext, dass eine Gruppe von Forschern aus Hongkong und Berkeley ein künstliches Auge entwickelt hätte. Für Leute wie uns, deren Sehfähigkeit zwar nicht bei Null liegt, sich diesem Wert aber allmählich nähert, ein echter Hammer. Das Teil soll dem natürlichen Auge in der Form sogar ähneln. Nur mit der Auflösung ist es noch nicht weit her – nur 10 mal 10 Pixel. Doch befassen wir uns mit dem guten Stück mal etwas näher…

Weiterlesen „Künstliches Sehen mit Augenprothese?“

Corona Maskerade legt Smart Homes lahm. Vor allem Sharp Server betroffen

Osaka (pte/pb) In Japan hat die Angst vor dem Coronavirus jetzt offenbar indirekt auch Smart-Home-Geräte des Herstellers Sharp lahmgelegt. Nutzer berichten in sozialen Medien davon, dass sich beispielsweise intelligente Klimaanlagen und Katzenkisten nicht ansteuern lassen. Das könnte daran liegen, dass der gleiche Server Nutzer-Accounts für Smartphone-Steuer-Apps und Webshop verwaltet, so das Unternehmen gegenüber „Asahi Shimbun“. Letzterer ist jedenfalls überlastet, weil Sharp heute, Dienstag, mit dem Verkauf von Schutzmasken begonnen hat und der Ansturm darauf groß ist.

Weiterlesen „Corona Maskerade legt Smart Homes lahm. Vor allem Sharp Server betroffen“

Neues iPhone SE von Apple – trotz Corona

Obwohl überall über Corona geredet wird, gibt es erfreulicherweise auch noch andere Nachrichten. Z. B., das Apple ein neues iPhone SE heraus gebracht hat – wieder mit Entsperrung per Finger Print. Und es ist für Apple-Verhältnisse geradezu spottbillig. Im Herbst soll es auch noch ein neues Top Modell geben…

Weiterlesen „Neues iPhone SE von Apple – trotz Corona“

Viele deutsche Energieversorger verfünffachen Preise: Kunden klagen über unverständliche Informationsschreiben

Berlin (pte / pb) Viele deutschen Energieversorger erhöhen ihre Preise um bis zu 500 Prozent. Das berichtet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) anhand von Kunden, die immer wieder über unverständlich formulierte Schreiben klagen, in denen die Preissteigerung nur zwischen den Zeilen vermittelt wird. Aufgrund dieser trickreichen Intransparenz nutzen viele Verbraucher ihr Sonderkündigungsrecht nicht.

Weiterlesen „Viele deutsche Energieversorger verfünffachen Preise: Kunden klagen über unverständliche Informationsschreiben“

Segelschiffe für den emissionsfreien Frachtverkehr der Zukunft

So soll der Autotransporter der Zukunft mal aussehen walleniusmarineStockholm (pte): Segelschiffen, die Fracht befördern, gehört die Zukunft. Davon sind Jakob Kuttenkeuler von der Königlichen Technischen Hochschule Stockholm und die Reederei Wallenius Marine überzeugt. Derzeit baut ein Team unter der Leitung des Forschers ein sieben Meter langes Modell eines Autotransporters, der allein vom Wind angetrieben werden soll. Dessen Masten sind 100 Meter hoch.

Weiterlesen „Segelschiffe für den emissionsfreien Frachtverkehr der Zukunft“

Cookies von Drittanbietern werden von Safari ab jetzt blockiert

Zwar ist Corona thematisch dominant, aber Sachen wie Cyber-Sicherheit dürfen gerade jetzt nicht vergessen werden. Schließlich sind die Leute aktuell viel häufiger im Internet unterwegs und damit Cyber-Angriffen und Bombardements durch Werbung vermehrt ausgesetzt. Da ist die Nachricht von pressetext, dass der Apple-Webbrowser Safari durch ein neues Software-Update grundsätzlich alle Drittanbieter-Cookies blockiert, durchaus interessant. Apple will damit die Privatsphäre seiner Nutzer schützen und aggressive Werbung sowie Cyber-Angriffe im Keim ersticken. Google hat übrigens mit Chrome ähnliches vor.

Weiterlesen „Cookies von Drittanbietern werden von Safari ab jetzt blockiert“

Nicht mehr Verivox, sondern Wechseldienste nutzen?

Laut Stiftung Warentest sollten Kunden, die regelmäßig ihren Gas- oder Stromtarif wechseln, ab jetzt den Vergleichsrechner Verivox meiden. Der hat nämlich im Dezember 2019 fast alle voreingestellten Filter bei der Erstanfrage abgeschafft. Dadurch steht nicht immer der günstigste Tarif auf Platz eins und Verivox empfiehlt nun vor allem Tarife mit einer Laufzeit von 24 Monaten, was für Kunden häufig ungünstiger ist.

Weiterlesen „Nicht mehr Verivox, sondern Wechseldienste nutzen?“

Chemnitzer Linux-Tage 2020 unter dem Motto: „Mach es einfach!“

Die Chemnitzer Linux-Tage (CLT) stehen vor der Tür und das Programm der größten Veranstaltung rund um Linux und freie Software im deutschsprachigen Raum ist online. Mehr als 90 Vorträge, zwölf Workshops und ein spezielles Junior-Programm warten am 14. und 15. März auf die Gäste. Sogar eine Zertifizierungsprüfung kann abelegt werden.

Weiterlesen „Chemnitzer Linux-Tage 2020 unter dem Motto: „Mach es einfach!““

Solare Wärme lagern im Salzspeicher

salz spechert wärem c dtu dekLyngby: Nach einer Meldung von pressetext haben Wissenschaftler der Dänischen Technischen Universität Wärmespeicher aus Salz entwickelt. Diese könnten z. B. dazu dienen, solare Wärme für den Winter zu speichern. Mit diesem System wäre es möglich, Haushalte klimaneutral zu machen.

22 Quadratmeter Kollektor reichen

Solarkollektoren, die heißes Wasser produzieren, können in Kombination mit Wärmespeichern auf der Basis von flüssigem Salz 71 Prozent des jährlichen Wärmebedarfs einer dänischen Familie decken. Ähnlich dürfte es in Deutschland sein. Den Rest könnte Windstrom liefern, meint Gerald Englmair, der gerade an der Dänischen Technischen Universität (DTU) promoviert hat. Seine Experimente haben gezeigt, dass für eine solche Wärmemenge eine Solarkollektorfläche von 22 Quadratmetern ausreicht.

Weiterlesen „Solare Wärme lagern im Salzspeicher“