Bespitzeln und Überwachen von Ticketkäufern durch „Vertus Fusion“

überwachen von ticketkäfuernManchester/Wien: Über die Plattform „Vertus Fusion“ können Kunden beispielsweise Konzertkarten kaufen. Doch gleichzeitig werden die Social Media Profile der Käufer gescannt und gespeichert. Ein Überwachungs- und Bewertungsmuster nach chinesischem Vorbild?

Weiterlesen „Bespitzeln und Überwachen von Ticketkäufern durch „Vertus Fusion““

Halten Daten im Internet doch nicht ewig?

USB-Stick Daten halten nicht ewig (Foto pixabay.com, analogicusBisher wurde vermutet, dass das Internet nichts vergißt und daher sämtliche Daten bis zum Ende des Universums erhalten bleiben. Das scheint aber nicht zu stimmen wie das Beispiel Myspace zeigt: Dem einst größten sozialen Netzwerk sind 50 Mio. Dateien, die zwischen 2003 und 2015 hochgeladen wurden, inzwischen verloren gegangen. Liegt es an den Speichern?

Weiterlesen „Halten Daten im Internet doch nicht ewig?“

Neue Software erkennt Deepfake-Videos in Echtzeit

Albany/Kaiserslautern (pte) Forscher an der University of Albany haben eine Software entwickelt, die Deepfake-Videos identifiziert. Sie kann anhand von kleinen Details erkennen, ob ein Video echt oder gefälscht ist. Bei Deepfakes handelt es sich um computergenerierte Inhalte, die aus bestehendem Material bestehen. So können realistische Aufnahmen von Personen gefälscht werden, in denen sie Dinge sagen und tun, die sie nie gesagt oder getan haben.

Weiterlesen „Neue Software erkennt Deepfake-Videos in Echtzeit“